Kupfer statt Gold

Kupfer kaufen

Sie erhalten bei uns Kupfer in Form von Granulat, abgepackt in 25 kg Einheiten. Auf Wunsch sind natürlich auch kleinere Verpackungseinheiten lieferbar. Fragen Sie nach unseren aktuellen Angeboten und Tagespreisen. Sollten Sie besondere Wünsche haben, werden wir unser Bestens tun um diese zu erfüllen. Gerne lagern wir das Kupfergranulat gegen eine geringe Jahresgebühr für Sie ein.

Häufig gestellte Fragen:

Warum Kupfer und nicht Gold?
Gold ist Mehrwertsteuerfrei, Kupfer nicht. Kupfer besitzt ein hohes Steigerungspotential, wenn sich z.B. bei der Stromübertragung die Gleichstromtechnik durchsetzt werden global sehr große Mengen Kupfer gebraucht. Kupfer ist eines der meist verbrauchten Metalle. Kupfer ist auch Spekulationsobjekt, JP Morgen hat 375000 t gekauft

Ist Kupfer als Krisenwährung geeignet?
Edelmetalle und Rohstoffe wie Kupfer sind ein Realgut und besitzen im Gegensatz zum Papiergeld keinen Schuldner. Somit können sie nie gegen Null tendieren.

Gibt es einen Aufschlag (Agio) zum Börsenpreis, wenn ja in welcher Höhe?
Ja, pro Kilo 1,00 EURO.

Warum sollte ich Kupfergranulat kaufen und nicht Kupferschrott?
Kupfergranulat ist sauber verpackt und liegt schon in komprimierter Form vor, Kupferschrott braucht unter Umständen ein Vielfaches an Platz.

Der Goldmarkt bietet eine hohe Transparenz was den Rückkaufwert betrifft, dies ist bei Kupfer nicht der Fall?
Der Tagespreis fürm Kupfer kann bei jedem Händler angefragt werden.

Ist die Lagerung möglich, wenn ja wo und wie wird gelagert?
Ja, wir können Ihr Kupfer in unseren firmeneigenen Lagerhallen einlagern.

Habe ich dort Zugriff auf mein Kupfer?
Ja, bei Voranmeldung ist das jederzeit möglich.

Ist das Kupfer bei Einlagerung versichert?
Ja.

Gibt es sowas wie einen Sicherungsschein?
Ja, Sie erhalten von uns einen Einlagerungsschein

Wie hoch sind die Kosten bei Einlagerung?
Die Kosten betragen Euro 5,00 pro Monat und Tonne + Versicherungsgebühr von Euro 10,00 pro Monat und Tonne

Warum sollte ich Kupfer selbst physisch lagern wenn es börsennotierte und physisch hinterlegte Kupfer ETFs (ETCs) gibt?
In Krisenzeiten oder bei Notfällen sind physische Metalle in der Regel nicht verfügbar. Das Granulat von MSP ist an jeden Schrott-/Metallhändler veräußerbar.